GartensesselEs ist nicht einfach nur ein Gartenstuhl - die Sitzgelegenheit im Freien bietet viele unterschiedliche Facetten!

Gartenstühle gibt es in einer großen Vielfalt am Markt, so dass es sich lohnt, die eigenen Anforderungen und Vorstellungen im Vorfeld möglichst exakt zu analysieren. Möchte ich reine Sitzgelegenheiten oder auch Liegesessel, möchte ich die Gartensessel  viel bewegen oder stehen sie fest an einem Platz, interessieren mich bestimmte Voraussetzungen bzgl. Platzverfügbarkeit, d.h. bin ich eingeschränkt und brauche nur einen Balkonstuhl, welche Ansprüche habe ich an die Optik, darf es vielleicht auch ein stylischer Kufenstuhl sein, und wieviel Zeit bin ich bereit in Reinigung und Pflege zu investieren?  Bezüglich ihrer Funktionalität unterscheiden sie sich in leicht handelbarer Stapelsessel, ergonomisch geformter und somit rückengerechter Verstellsessel, extrem komfortabler und optisch meist sehr ansprechender  Freischwinger, platzsparender Balkonsessel, leicht zu verstauender Klappsessel, oder ohne Armlehnen auch Klappstuhl, oder einfach nur funktionslos als bequemer, komfortabler Gartensessel. Die Palette an unterschiedlichen Materialien bzw. Materialkombinationen der Sitzmöbel lässt kaum Wünsche offen, wie z.B. naturbelassene Teakstühle, hochwertige Edelstahlstühle in Kombination mit Textilen, wetterfeste Aluminiumstühle, edle Geflecht- bzw. Polyrattanstühle u.v.m. Ergänzt werden können die Sitzplätze durch passende Polsterauflagen.

© by Gartenmöbel Ludwig

Gartenstühle gibt es in einer großen Vielfalt am Markt, so dass es sich lohnt, die eigenen Anforderungen und Vorstellungen im Vorfeld möglichst exakt zu analysieren . Möchte ich reine... mehr erfahren »
Fenster schließen
GartensesselEs ist nicht einfach nur ein Gartenstuhl - die Sitzgelegenheit im Freien bietet viele unterschiedliche Facetten!

Gartenstühle gibt es in einer großen Vielfalt am Markt, so dass es sich lohnt, die eigenen Anforderungen und Vorstellungen im Vorfeld möglichst exakt zu analysieren. Möchte ich reine Sitzgelegenheiten oder auch Liegesessel, möchte ich die Gartensessel  viel bewegen oder stehen sie fest an einem Platz, interessieren mich bestimmte Voraussetzungen bzgl. Platzverfügbarkeit, d.h. bin ich eingeschränkt und brauche nur einen Balkonstuhl, welche Ansprüche habe ich an die Optik, darf es vielleicht auch ein stylischer Kufenstuhl sein, und wieviel Zeit bin ich bereit in Reinigung und Pflege zu investieren?  Bezüglich ihrer Funktionalität unterscheiden sie sich in leicht handelbarer Stapelsessel, ergonomisch geformter und somit rückengerechter Verstellsessel, extrem komfortabler und optisch meist sehr ansprechender  Freischwinger, platzsparender Balkonsessel, leicht zu verstauender Klappsessel, oder ohne Armlehnen auch Klappstuhl, oder einfach nur funktionslos als bequemer, komfortabler Gartensessel. Die Palette an unterschiedlichen Materialien bzw. Materialkombinationen der Sitzmöbel lässt kaum Wünsche offen, wie z.B. naturbelassene Teakstühle, hochwertige Edelstahlstühle in Kombination mit Textilen, wetterfeste Aluminiumstühle, edle Geflecht- bzw. Polyrattanstühle u.v.m. Ergänzt werden können die Sitzplätze durch passende Polsterauflagen.

© by Gartenmöbel Ludwig

Zuletzt angesehen