HPL

– ein langjährig erprobtes Außenmaterial in ganz neuer Funktion

Im Fassadenbau ist dieses unempfindliche, 100% wetterfeste und extrem robuste Material schon langjährig erprobt und hochgeschätzt. Seit geraumer Zeit wird es im Gartenmöbelsegment als universelle Tischplatte eingesetzt. Der Vorteil ist, dass es nicht so schwer wie Stein und nicht so reinigungsintensiv wie Glas ist. Somit lassen sich hervorragend Ausziehtische konzipieren, deren Platten bewegbar sind. Da es sich um einen reinen Kunststoff handelt, ist das Aufheizen bei direkter Sonneneinstrahlung eher gering, abhängig von der Farbe. Nicht ganz so extrem wie Glas weist es eine leichte Kratzempfindlichkeit gegenüber scharfkantigen Gegenständen auf. Optisch perfekt, meist in Kombination mit verschiedenen Formen an Edelstahluntergestellen, passen die Tische sich durch ihre Farbvielfalt sich sehr gut an die Umgebung an.

Zuletzt angesehen