Für uns alle wird der Klima- und Umweltschutz immer bedeutender, wir alle wollen unser Bestmögliches tun, um unseren Kindern eine angenehme Zukunft zu ermöglichen. Aus diesem Grund führen seit Herbst 2023 eine energetische Kernsanierung durch. Durch den Einsatz moderner Technologien und energieeffizienter Maßnahmen reduzieren wir den Energieverbrauch unserer Firma erheblich.

Unser Stammhaus in Hemmingen

Gleichzeitig möchten wir die Möglichkeit nutzen unsere Ausstellungsfläche optisch zu renovieren. Zukünftig soll sich das hochwertige und elegante Design unserer Möbel auch in den Verkaufsräumen widerspiegeln und die Außenflächen des Gebäudes sollen vermehrt in die Ausstellung integriert werden. Mit Beispielen von Terrassen und einer aufgelockerten Ausstellung wollen wir zu einer besseren Visualisierung verhelfen.



Wir werden 29.000 kg CO2 pro Jahr einsparen

Durch die geplante energetische Kernsanierung leisten wir unseren Beitrag zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen. Dazu setzen wir verschiedene Maßnahmen um, wie beispielsweise die Wärmedämmung von Außenwänden, die Erneuerung von Fenstern, Türen und Dachflächenfenstern sowie die Installation einer Photovoltaikanlage. Insgesamt werden wir dadurch 29 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen und einen positiven Beitrag zur Umwelt leisten. Zusätzlich erreichen wir eine Primärenergieeinsparung von 167.449,99 kWh und eine Endenergieeinsparung von 103.706 kWh pro Jahr.
Auch unsere Anlagentechnik, einschließlich Beleuchtung und Heizungsanlage, wird erneuert und durch eine effiziente Wärmepumpe ersetzt. Wir freuen uns darauf, unseren Teil zum Umwelt- und Klimaschutz beizutragen und sind gespannt auf die Fertigstellung des Umbaus bis zum Frühjahr 2024.